Jobs

 

Vielen Dank fürt Ihr Interesse an tv.berlin.

Wir haben momentan unseren Personalbedarf erreicht.

Gerne können Sie eine Initiativbewerbung an neuemedien@tvb.de schicken.

Bei Bedarf werden wir uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Herzliche Grüße

tv.berlin

Zufällige Artikel

Explosiver Fund

TV.Berlin Onlineteam 0
0
0

In der Wohnung eines 27-Jährigen in Reinickendorf entdeckten Polizeibeamte in der vergangenen Nacht diverse Sprengkörper, Munition und Betäubungsmittel. Gegen 23 Uhr wurde die Polizei in die Solferinostraße alarmiert, weil der 27-Jährige im Hausflur mit einem Nachbarn in Streit geraten war und diesen mit einem Schlagstock bedroht hatte. Die Polizisten trafen wenig später auf den alkoholisierten Mann, hielten ihn fest und fanden bei ihm den beschriebenen Schlagstock. Während des Polizeieinsatzes gaben mehrere Zeugen gegenüber den Beamten an, dass der 27-Jährige größere Mengen Betäubungsmittel in seiner Wohnung lagern solle. Die Polizisten besorgten sich daraufhin einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung. Hier fanden sie über Eintausend verbotene „Böller“, mehrere Patronen scharfer Munition und eine geringe Menge Betäubungsmittel sowie zwei Feinwaagen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 27-Jährige vor Ort entlassen. Gegen ihn wird jetzt wegen Verstößen gegen das Waffengesetz, das Sprengstoffgesetz und das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.Quelle: Berliner Polizei

loreal-pro-fiber